Unsere Betreuungsdienstleistungen

Vorrangige Aufgaben unseres Betreuungspersonals sind, Ihnen Ängste zu nehmen, Ihnen Sicherheit und Orientierung zu vermitteln, Sie bei Alltagsaktivitäten zu unterstützen sowie Ihre physische oder psychische Verfassung zu verbessern.

Entlastung für Angehörige

Gerade Menschen, die einen pflegebedürftigen Angehörigen betreuen, sind oft physisch und psychisch erschöpft. Um die Pflege weiterhin leisten zu können, ist es enorm wichtig, dass die pflegenden Angehörigen die Möglichkeit erhalten, eine Auszeit zu nehmen. Kurzeit- und Verhinderungspflege ermöglicht dies.

Um die Erholung zu gewährleisten, ist der Anspruch auf Kurzeit- und Verhinderungspflege gesetzlich festgelegt. Macht die private Pflegeperson Urlaub oder ist durch Krankheit vorübergehend an der Pflege gehindert, übernimmt die Versicherung die Kosten für die Verhinderungspflege. Damit besteht die Möglichkeit, unseren Betreuungsservice zu beauftragen. Wir übernehmen dann die Versorgung während der Urlaubszeit.

Ein Anspruch auf Kurzeit-oder Verhinderungspflege besteht allerdings erst, wenn der Pflegebedürftige bereits sechs Monate Leistungen aus der Pflegeversicherung erhalten hat und zuhause betreut worden ist.

 

Ihre Begleiterin

  • zum Arzt
  • zum Gottdienst und Friedhof
  • beim Einkauf
  • auf Reisen
  • zu Behörden
  • zum Friseur
  • zur Therapie

Ihre Freizeitpartnerin

  • spazieren gehen
  • Brett und Kartenspielen
  • malen und basteln
  • Musik hören, singen
  • Ausflüge unternehmen
  • Gespräche führen
  • Bücher / Zeitung lesen und vorlesen
  • ins Restaurant gehen
  • kulturelle Veranstaltungen besuchen
  • Hilfe im Umgang mit moderner Technik

Ihre Sekretärin

  • Schriftwechsel und Postbearbeitung
  • Vereinbarung von Arztterminen
  • Erledigung von Botengängen
  • Abwicklung von Telefonaten und Anträgen
  • Regelung von Behördenangelegenheiten
  • Organisation von Umzügen
  • Organisation von Feierlichkeiten
  • Organisation von Beratungsterminen
  • Organisation von Wohnungsauflösungen
  • Organisation von Wohnungsbetreuung in Ihrer Abwesenheit
  • Organisation von Krankenhausaufenthalten
  • bei Bedarf Organisation und Koordination der Leistungen unserer Kooperationspartner

Ihre Haushaltshilfe

  • staubsaugen und -wischen
  • Küche und Badezimmer reinigen
  • Wäsche waschen
  • Müll entsorgen
  • einkaufen, kochen und backen
  • Pflanzen pflegen
  • Bett herrichten und frisch beziehen

Links

Neue Pflegegrade ab 2017 (PDF, 0.9 MB)

Pflegeleistungs-Helfer

Leistungen Vorlesen

Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen, ist: beim Erwachen daran zu denken, ob man nicht wenigstens einem Menschen an diesem Tag eine Freude machen könnte.

(Friedrich Nietzsche)